Werde auch Du Mitglied in der Frauengemeinschaft Trachslau   

Chinderfiir "beste Freunde" vom 20.08.21

Voller Vorfreude kamen ca. 30 Kinder zusammen mit ihren Mamis/Grossmamis in die Trachslauer Kirche zur Spätsommer-Chinderfiir. Nachdem die kleine Aurora zusammen mit Barbara die Osterkerze entzündet hat, ertönte schon das Lied "Liebe Gott mir wend dir danke."

Da viele der Kinder frisch mit dem Kindergarten, der 1. Klasse gestartet haben oder mit der Spielgruppe starten werden, wollte Ruth von ihnen wissen, ob sie schon neue Freunde gefunden haben. Passend zur Einleitung erzählte Barbara den Kleinen die Geschichte "Wir zwei gehören zusammen."

Die Geschichte erzählt von einem Igel und einem Hasen die so unterschiedlich sie auch sind, allerbeste Freunde wurden. Bei der Vertiefung der Geschichte erläuterte Ruth, dass es gar nicht darauf ankommt, wie jemand aussieht, welche Haut- oder Haarfarbe jemand hat, oder welche Hobbys um beste Freunde zu werden. Nach einem kurzen Gebet und dem Schlusslied, durfte jedes Kind zwei Freundschaftsbändchen aussuchen. Eins für sich, eins für den besten Freund die beste Freundin.

Verfasst von Ruth Hartgens

Kindergottesdienst vom 21.05.21

Voller Freude besuchten 20 Kinder und ihre Mamis/Grossmamis die "Chinderfiir" in Trachslau. Zum Anfang hörten alle das Lied "Mir freued üs"
und wurden von Barbara, Ruth und Wido überaus herzlich begrüsst. War es doch schon sehr lange her, seit der letzten "Chinderfiir." Wido war vor lauter Glück ganz aufgeregt. Barbara und Ruth erzählten den Kleinen jeweils über ein Erlebnis, welches sie in den letzten Tagen ganz glücklich gemacht hat.
Das war dann auch gleich die Einleitung zum Buch; "Weisst du was Glück ist?"
Zwei kleine Mäuse entdecken in diesem Buch, dass das grosse Glück für sie ganz nah liegt.
Eifrig erzählten die Kinder nach der Geschichte, was Glück für sie bedeutet.
"Ein liebes Mami, liebes Gotti, Trampolin hüpfen, ein guter Freund etc. und für einige war es einfach der Besuch der "Chinderfiir." Nach dem Lied "Gott chunnt mit" bekamen alle Anwesenden einen Schmetterling zum ausmalen, welcher zusätzlich mit einem Schoggiprügeli bestückt war.

Geschrieben von Ruth Hartgens

Haarflechtkurs vom 24. März 2021

Laura Kälin und Manuela Oechslin vom Coiffure HAIRline haben sechs Frauen und vier Kinder in ihrem Geschäft an der Gaswerkstrasse 30 in Einsiedeln empfangen.

Die Teilnehmer vom Haarflechtkurs wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, so konnten Sie ihnen gut die verschiedenen Flechttechniken erklären und auch gleich Fragen dazu beantworten. Beim gegenseitigen Üben konnten die vielen tollen Frisuren auch gleich getestet werden.

Mit einem kleinen Zvieri ging so ein kurzweiliger und lehrreicher Nachmittag vorüber.

Stylingkurs mit Juliane Sumaj vom 14.05.21

6 Frauen haben sich am Freitag getroffen, um interessante und sehr lehrreiche Tips von Juliane Sumaj zu bekommen. Was ist gerade trend, wie stylt man sich vorteilhaft und wie kann man eine effektive Garderobe aufbauen, waren unter anderem die Themen des kurzweiligen Abends.

 

Gesichtspflege für Teenager 

Rosa Mambelli zeigte am Samstag, 12. September fünf interessierten Jugendlichen, wie die Haut in dieser Zeit gereinigt und gepflegt werden kann. Mit ihrer Tochter, welche als «Model» dabei war, konnte sie viele verschiedene Tipps und Tricks rund um die pflege der sich verändernden Haut erklären. Dank den Warenproben und der Anleitung, welche sie mit nach Hause bekamen, kann dies dann auch im Alltag weiter fortgesetzt werden.